Um einen Termin in unserer Praxis zu vereinbaren, wählen Sie bitte aus:
Telefon
052 720 47 77
Fax
052 722 14 70
Kontaktformular
Sprechzeiten

Montag bis Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr & 16.00 - 18.00 Uhr

Freitag
8.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr

Schliessen
Tätowierungen & Piercing

Tätowierungen kleineren Ausmasses können mittels laserartiger Technik oder operativ chirurgisch entfernt werden.

Bei dem MEK sind teilweise mehrere chirurgische ambulante Sitzungen notwendig. Bei operativ-chirurgischer, kompletter Entfernung beträgt die Wundheilungsphase zwei Wochen. Bei grösseren Defekten erfolgt ein plastisch-chirurgischer Hautverschluss. Dieser plastisch-chirurgische Eingriff  wird von den Krankenkassen nicht übernommen

Beim Piercing wird ein Anker zur Fixierung unter der Haut eingesetzt.

Oft bereitet dies Schwierigkeit bei der Entfernung oder es kommt zu Entzündungen des umgebenden Gewebes. Hier wird in Lokalanästhesie chirurgisch das Implantat entfernt und die Wunde wieder verschlossen. Nahtentfernung erfolgt nach zwei Wochen.