Terminvereinbarung

Um einen Termin in unserer Praxis zu vereinbaren, wähle Sie bitte aus:

Telefon

052 720 47 77

Fax

052 720 47 77

Kontaktformular
Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch & Freitag
8.00 – 12.00 Uhr & 14.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag
8.00 – 10.00 Uhr

Schliessen
Phlebitis

Das klinische Bild einer oberflächlichen Venenentzündung (=Phlebitis) ist charakterisiert durch die Schwellung, Verhärtung und Schmerzhaftigkeit eines entzündeten Segments einer oberflächlichen Vene. Diese Entzündung der Venenwand kann primär und erheblich, eventuell „spezifisch“ sein, wobei der Thrombus dann sekundär klein sein oder gar fehlen kann. Eine kurzstreckige oberflächliche Venenentzündung kann bei Fehlen von Hinweisen auf eine Beteiligung tiefer Venen durch lokale Massnahmen allein behandelt werden.

Die Kompressionstherapie steht im Vordergrund. Im Allgemeinen werden Kompressionsverbände angelegt. Lokale physikalische Massnahmen (Kälte, Alkoholwickel) und pharmakologische Massnahmen (heparinhaltige Cremen und Gele) sind üblich. Bei gutem Ansprechen der konservativen Therapie setzt die Regenerationsphase nach wenigen Tagen ein.

Behandlungsdauer 2 Wochen bis zu 3 Monaten.

In ausgewählten Fällen und nach Ausschluss einer tiefen Venenthrombose kann es sinnvoll sein, eine operative Behandlung durchzuführen.